Zimmerbonsai

Zimmerbonsai oder Indoor-Bonsai sind Bäume, die meist aus tropischen Klimazonen stammen und daher keine niedrigen Temperaturen vertragen. Sie sollten in Innenräumen platziert werden, immer in der Nähe einer natürlichen Lichtquelle.

Carmona sp.

Familie

Boraginaceae

Herkunft

Südostasien

Etymologie

Fukientee

Carmona sp.

Eigenschaften

Tropischer immergrüner Baum. Er wird für seine glänzenden Blätter, weißen Blüten und kleinen roten Früchte geschätzt.


Standort

In mediterranen Klimazonen kann er in den Sommermonaten im Freien leben, den Rest des Jahres sollte er vor Kälte geschützt werden. In kälteren Gebieten sollte er ganzjährig im Gewächshaus gehalten werden.


Wässern

Reichlich im Sommer und mäßig im Winter. Er schätzt das Sprühen von reinem Wasser auf die Blätter.


Düngen

Frühling bis Herbst.

Umpflanzen

Alle 3 Jahre, im späten Frühjahr.

SUBSTRAT

100% Akadama, oder gemischt mit 20% Lavagranulat.


Schneiden und Pinzieren

SCHNEIDEN

Kann das ganze Jahr über durchgeführt werden.

PINZIEREN

Auf 2 Blätter zurückschneiden, wenn der Trieb 6 bis 8 Blätter entwickelt hat.

Drahten

Das ganze Jahr über.


Wissenswertes

Innerhalb der Gattung Carmona gibt es einige Arten mit kleinen Blättern, die ideal für Miniaturbonsai sind, und andere mit großen Blättern, die aufgrund ihrer höheren Wachstumsrate eher als größere Bäume geeignet sind.


TEILEN!

Carmona sp.