Freilandbonsai

Aufgrund ihrer Eigenschaften sollten diese Bäume im Freien platziert werden, ideal für Balkone, Gärten und Terrassen.

Loropetalum chinensis

Familie

Hamammelidae

Herkunft

Südostasien und Japan

Etymologie

“Loropetalum” bezieht sich auf die eigentümliche Form der Blütenblätter.

Loropetalum chinensis

Eigenschaften

Mittelgroßer Baum oder Strauch; im Allgemeinen eine immergrüne Art, aber in sehr kalten Regionen verliert er im Winter seine Blätter und verhält sich wie eine laubabwerfende Art, die im Frühjahr wieder austreibt. Die Blätter sind violett bis grün, je nach Jahreszeit und Sorte. Er blüht im Winter reichlich und bildet 4-blättrige Blüten, die in Trauben gruppiert sind. Die Blüten haben eine vielfältige Färbung.


Standort

In der Sonne, um eine intensive Blattfärbung zu erzielen, obwohl in heißen Perioden eine halbschattige Lage vorzuziehen ist, damit die Blätter nicht verbrennen.


Wässern

Er hält sowohl Überschuss als auch Mangel an Wasser gut aus, bevorzugt aber ein eher feuchtes Substrat.


Düngen

Frühling, Spätsommer und Herbst

Umpflanzen

Alle 2-3 Jahre im zeitigen Frühjahr.

SUBSTRAT

Akadama oder gemischt mit bis zu 30 % vulkanischem Lavagranulat. Es handelt sich dabei um eine Art mit einer Vorliebe für etwas saure Böden, daher schätzt sie einen gewissen Anteil an Humus oder saurem Torf im Substrat.


Schneiden und Pinzieren

SCHNEIDEN

Von Oktober bis März, zeitgleich mit der Vegetationspause. Schneiden Sie die aus der Basis des Stammes herauswachsenden Triebe ab. Der Rückschnitt kann nach der Blüte erfolgen.

PINZIEREN

Warten Sie, bis die Triebe des Baumes 10 Blätter erreicht haben und schneiden Sie dann auf die ersten beiden Blätter zurück.

Drahten

Zwischen Frühling und Sommer. Entfernen Sie die Drähte, wenn die Rinde beginnt, beeinträchtigt zu sein. Neu umgepflanzte Bäume nicht verdrahten (ca. 4 Monate des vegetativen Wachstums abwarten).


Wissenswertes

In der traditionellen chinesischen Medizin werden die getrockneten Blätter von Loropetalum zur Behandlung von Verbrennungen eingesetzt.


TEILEN!

Loropetalum chinensis