Freilandbonsai

Aufgrund ihrer Eigenschaften sollten diese Bäume im Freien platziert werden, ideal für Balkone, Gärten und Terrassen.

Ilex sp.

Familie

Aquifoliaceae

Herkunft

Japan, China

Etymologie

Der Name leitet sich von der Bezeichnung der Römer für die Steineiche “Quercus ilex” ab, aufgrund der Ähnlichkeit der Blätter bei einigen Arten.

Ilex sp.

Eigenschaften

Immergrüner Baum. Weit verbreitet für die Bildung von Hecken, wegen der Fähigkeit, nach drastischem Rückschnitt wieder auszutreiben.


Standort

Draußen in der Sonne das ganze Jahr über.


Wässern

Reichlich im Sommer, mäßig im Winter.


Düngen

Frühling und Herbst.

Umpflanzen

Alle 2 Jahre zu Beginn des Frühjahrs.

SUBSTRAT

100% Akadama oder gemischt mit 20% Lavagranulat.


Schneiden und Pinzieren

SCHNEIDEN

Kann das ganze Jahr über gemacht werden.

PINZIEREN

Auf 2 Blätter zurückschneiden, wenn der Trieb 6 bis 8 Blätter entwickelt hat.

Drahten

Frühling.


Wissenswertes

Aus seiner Rinde werden Leimruten hergestellt, die für die Jagd auf kleine Vögel verwendet werden. Seine Zweige werden von Wünschelrutengängern zur Herstellung von Wünschelruten verwendet. Es gibt auch eine Sorte namens Ilex microphylla mit sehr kleinen Blättern (8-15 mm), ideal für Mini-Bonsai.


TEILEN!

Ilex sp.