Mediterraner Bonsai

Es handelt sich um typische mediterrane Bäume, die am besten im Freien leben, da sie Sonne und Kälte brauchen, um Früchte zu produzieren. Die meisten von ihnen werden auf unseren Feldern in Tarragona angebaut, die repräsentativsten sind Oliven-, Zitrus- und Apfelbäume.

Escallonia sp.

Familie

Saxifragaceae

Herkunft

Stammt aus Südamerika. Hauptsächlich aus Peru und Chile.

Escallonia sp.

Eigenschaften

Immergrüne, bis zu 2 m hohe Sträucher mit attraktiver rosafarbener Blüte. Einfache, dunkelgrüne Blätter mit gezähnten Rändern. Glockenförmige Blüten, meist rosa, obwohl sie auch weiß oder fuchsia sein können. Sie sind sehr wohlriechend


Standort

Diese Pflanzen sollten im Freien platziert werden, in der Sonne oder im Halbschatten in sehr warmen Klimazonen. Sie mögen relativ feuchte Umgebungen. Im Winter müssen wir sie vor starker Kälte schützen.


Wässern

Er mag nicht zu viel Wasser. Die oberste Schicht der Erde sollte zwischen den Wassergaben leicht antrocknen. Sie bevorzugen leichte und durchlüftete Böden. Im Winter kaum gießen


Düngen

Von Frühling bis Mitte Herbst mit organischem oder flüssigem Dünger NUTRIBONSAI von Mistral Bonsai. Während extrem heißer Sommerperioden sollte die Düngung unterbrochen werden.

Umpflanzen

Äußerste Vorsicht ist geboten, da seine Wurzeln recht empfindlich sind. Sie werden alle drei oder vier Jahre im zeitigen Frühjahr umgepflanzt.

SUBSTRAT

Sie können eine Mischung aus 6 Teilen Akadama mit 4 Teilen Lavagranulat oder TERRABONSAI von Mistral Bonsai verwenden. Nach dem Umpflanzen ist es ratsam, mit einer Lösung von VITABONSAI von Mistral Bonsai zu gießen, um die Erholung des Baumes zu beschleunigen.


Schneiden und Pinzieren

SCHNEIDEN

Es ist ratsam, nach der Blüte zu schneiden, um die Krone zu verdichten.

PINZIEREN

Während der Wachstumsperiode können wir leicht pinzieren, um eine dichtere Blütenbildung zu erreichen.

Drahten

Das Verdrahten dieser Art ist schwierig, da ihre Äste recht spröde sind. Seien Sie äußerst vorsichtig und versuchen Sie, die Krone anhand der Wahl der Zweige zu bilden.


Wissenswertes

Das Schöne an diesem Strauch ist die lange Dauer seiner Blüte und die Tatsache, dass er sehr resistent gegen Trockenheit ist.


TEILEN!

Escallonia sp.